Payot

Gesichtspflege mit Ursprüngen in der goldenen Zeit der weiblichen Schönheit – den 20ern. Das bietet Ihnen die Hautpflegemarke Payot. Die lange Zeit des Bestehens bringt eine feste Basis von Erfahrung und an Vertrauen mit sich. Den Erfolg verdient die Marke sich durch innovative Entwicklungen auf Grundlage von Forschungen eines interdisziplinären Teams. Die daraus entwickelten Produkte basieren auf natürlichen Wirkstoffen und wurden ausnahemslos ohne Tierversuche entwickelt und dermatologisch getestet. Payot ist beim Test gründlich: nur absolute Toleranz ist gut genug und so können Kundinnen stets darauf vertrauen, das allerbeste Produkt in Händen zu halten.

Über die Effizienz und Verträglichkeit hinaus geht es bei Payot vor allem ums Gefühl. Die Marke verfolgt einen polysensorischen Ansatz und achtet bei der Entwicklung der Pflegeprodukte so auch auf die Textur, den Duft und die Farbe. Dieser ganzheitliche Ansatz fördert das Wohlempfinden maximal und nur wer sich wohl in seiner Haut fühlt, hat auch eine schöne Haut.

Die Verbindung von Sinnlichkeit, Gesundheit und Forschung macht Payot wesentlich aus. Eine so außergewöhnliche Marke kann nur einen außergewöhnlichen Ursprung haben. Und so ist es auch: Gründerin ist Nadia Payot, die 1913 die erste Medizinerin war und aus diesem Alleinstellungsmerkmal eine unverwechselbare Philosophie für ihre Produktion entwickelte. Sie stellte von Beginn an die Medizin in den Dienst weiblicher Schönheit. Das Ziel der Harmonie zwischen Körper und Geist führte zu dem polysensorischen Ansatz, der Schönheit mit Wohlempfinden verband.

Eine Begegnung mit der Primaballerina Anna Pavlova war für Nadia Payot folgenreich. Sie erlebte, wie die geschmeidige Bewegung des Tanzes den Körper beweglich, gesund und jung hielt. Wenn so der Körper in Form gehalten werden kann, so folgerte die Gründerin, müsste das auch beim Gesicht möglich sein. Die Geburtsstunde einer Gesichtsgymnastik bzw. einer Massagetechnik komplettierte ab 1920 die charakteristische Pflegeroutine. Fortan konnten Kundinnen in Salons von ausgebildeten Kosmetikerinnen eine Massagefolge aus 42 Handgriffen genießen, die dem Tanz nachempfunden waren. Die Finger tanzen über das Gesicht entlang einer durchdachten Choreographie – diese Verbindung von Sinnlichkeit und effizienten Wirkstoffen macht Payot noch stets zu einer Besonderheit auf dem Markt.  

Die sinnliche Orientierung setzte Nadia Payot im Design fort. So bekamen die Tiegel eine charakteristisch geschwungene Form, inspiriert vom weiblichen Körper. Einige Cremes konnten so einen echten Kultstatus erreichen.

Das ausgebreitete Sortiment für die Gesichts- und Körperpflege konnte sich 1937 bereits als eine der ersten Marken als Spa in Frankreich durchsetzen. Damit die Methoden besonders effizient und fachkundig ausgeführt werden konnten, wurde auch die Notwendigkeit von Kenntnis berücksichtigt. 1947 wurde die erste Kosmetikschule von Nadia Payot eröffnet, so dass ihr Wissen sich verbreiten konnte und fachlich geschultes Personal optimales Wohlempfinden und größtmögliche Wirksamkeit garantieren konnte.

Bei beautyfashionshop.de finden Sie eine große Auswahl an Produkten von Payot. Für den Körper und das Gesicht, von Kultcremes bis zu neusten Innovationen und von Anti-Aging Linien, über Produkte speziell für Männer bis zu Anwendungen für zu Akne neigender Haut oder gerade trockener Haut, Masken, Seren, Sonnenschutz oder aufhellende Cremes – hier finden Sie online in einem Shop die ganze Bandbreite der Traditionsmarke. Lassen Sie sich von Payot verwöhnen!